Grünwald´s Rezept der Woche...

Gänsebrust mit Dörrobst-Brotkruste

Gänsebrust mit Dörrobst-Brotkruste

Zubereitung

Eine Gänsebrust am kochen rundum fest mit hitzebeständiger Klarsichtsfolie einwickeln (vakuumieren). Im Backofen bei 100° 10 Stunden garen. Gänsebrust herausnehmen und Folie und Haut vorsichtig abziehen. In Stücke schneiden und auf gefettete Auflageform legen. Gänsehaut in Würfel schneiden. 4 Toastbrotscheiben (Rinde entfernen), 3 getrockenete Aprikosen, 5 getrocknete Pflaumen, 3 getrocknete Feigen in Würfel schneiden. Zusammenmischen mit Pfeffer und Salz würzen und 1 Ei, 1 Eigelb, 40g zimmerwarme Butter hinzugeben und kneten. Die Masse auf Gänsebrüste verteilen. Brüste im Backofen überbacken bei 160° 16-18 Minuten (Umluft nicht empfehlenswert). Nach ca. 12 Minuten den Grill hinzuschalten.