Einsiedelei & Steinalm

In Saalfelden pilgerten schon seit dem 16. Jh. Menschen zur Felsenhöhle oberhalb des Schlosses Lichtenberg, wo sie das Bildnis des hl. Georg, Schutzpatron der Tiere, verehrten. Thomas Pichler baute 1664 jene Höhle, in der das Bildnis des hl. Georg verehrt wurde, zu einer Kapelle aus.

Die Einsiedelei ist ein wunderbarer Ort der Erholung. Gemeinsam mit der nahegelegenen Steinalm bieten beide einen wunderschönen Ausblick in die Täler des Pinzgau´s.

zum Überblick

Weitere Aktivitäten

Wandern

auf 400km die Natur genießen

Wandern

Klettern

vom Anfänger bis zum Profi

Klettern